Bitcoin-Preisanalyse – BTC steigt über $12.000, da weitere Diskussionen über Konjunkturmaßnahmen starke Anzeichen für eine Progression zeigen

  • Bitcoin erlebte in den letzten 24 Handelsstunden einen starken Preisanstieg von 4 %, der es der
  • Kryptowährung ermöglichte, wieder über die 12.000 $-Marke zu steigen.
  • Die Münze begann am Dienstag zu steigen, nachdem die Gespräche über das Konjunkturpaket begonnen hatten, Fortschritte zu machen.
  • Es scheint, dass die Händler hoffen, dass das Konjunkturpaket noch vor den US-Präsidentschaftswahlen verabschiedet wird.

Preis zum Zeitpunkt der Erstellung

Nun, Bitcoin BTC, 2,20% gelang es schließlich, mit dem jüngsten Preisanstieg von 4% in den letzten 24 Stunden des Handels über die 12.000 $-Marke zu steigen. In meiner letzten BTC-Analyse hatte ich ein 4-Stunden-Chart veröffentlicht, das das kurzfristige symmetrische Dreieck zeigte, in dem BTC gehandelt wurde. Dieses Dreieck wurde ziemlich schnell durchbrochen, als sich die Nachricht verbreitete, dass beide Seiten Fortschritte bei der Erzielung eines US-FIscial Stimulus-Geschäfts machen, das BTC in die Höhe schnellen ließ:

Die Grafik zeigt, dass die BTC viel höher über dieses Dreieck stieg, als sie die 12.000-Dollar-Marke überschritten hat.

Mit der zweiten Welle des Coronavirus, die den Westen traf, gab es einen starken Bedarf an weiteren Konjunkturmaßnahmen. Gespräche zwischen Haussprecherin Nancy Policy und US-Finanzminister Steven Mnuchin sind bereits im Gange.

Gestern gab Mark Meadows, der Stabschef im Weißen Haus, bekannt, dass die beiden Parteien große Fortschritte bei der Einigung erzielt haben. Die beteiligten Parteien haben am Wochenende Gespräche geführt, und es scheint vielversprechend, dass der Deal noch vor den US-Präsidentschaftswahlen im November abgeschlossen werden kann.

Gestern wurde eine Frist gesetzt, und es scheint, dass die Parteien daran gearbeitet haben, die Vereinbarung vor Ablauf der Frist zu bereinigen. Obwohl es keine Bestätigung gab, scheint es, dass sich die beiden Parteien einer Einigung nähern, da Pelosi ein Schreiben an die Demokraten geschickt hat, in dem er sie über den Stand der Gespräche informiert.

Es scheint, dass die Gespräche heute fortgesetzt werden, aber das Ergebnis ist sehr hoffnungsvoll, was dazu geführt hat, dass der Preis für Bitcoin die 12.000-Dollar-Marke überschritten hat.

Bitcoin profitiert von einem US-Fiskalpaket aufgrund der Tatsache, dass es sich schädlich auf den US-Dollar auswirkt. Während die Regierung weiterhin Geld druckt, müssen Investoren einen Ort finden, an dem sie ihre Gelder platzieren können, da das Halten des US-Dollars aufgrund der Inflation negative Renditen erzeugen wird. Das folgende Diagramm zeigt, wie sehr der US-Dollar in der letzten Zeit gelitten hat:

Die jüngsten Nachrichten über eine weitere neue Runde von Stimulierungsmaßnahmen haben den US-Dollar nach unten getrieben, und es sieht so aus, als könnte er unter einen kurzfristig steigenden Preiskanal einbrechen, was den US-Dollar gefährlich rückläufig machen würde.

Infolgedessen suchen Investoren nach Safe-Hafen-Anlagen wie Bitcoin und Gold, um ihre Gelder zu platzieren.

Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf die Märkte werfen und sehen, wohin die Reise gehen könnte.

Was ist passiert?

Ein Blick auf die obige Tages-Chart zeigt, dass der Bitcoin-Bull-Run Anfang Oktober begann, als es Bitcoin gelang, über das symmetrische Dreieck, in dem es gehandelt wurde, zu brechen. Der Durchbruch dieses Dreiecks ermöglichte es Bitcoin, über die 11.000 $-Marke zu brechen und die 11.600 $-Marke zu erreichen.

Nach einem kurzen Stillstand bei 11.600 $ setzte Bitcoin in dieser Woche seinen Aufwärtstrend fort und bewegte sich mit wenig bis keinem Widerstand auf die 12.000 $-Marke zu. Der heutige Preisanstieg von 4 % ermöglichte es Bitcoin, über die 12.000 $-Marke vorzudringen. Es setzte seinen Aufwärtstrend fort, als es den Widerstand bei $12.160 (rückläufige 0,886 Fib Retracement) durchbrach und bis auf $12.300 kletterte.

Seitdem ist die Münze leicht gefallen, da sie jetzt am Widerstand bei 12.226 $ gehandelt wird – was durch ein Verlängerungsniveau von 1,414 Fib gegeben ist.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie von einem eventuellen Kursrückgang profitieren können, lesen Sie unseren Leitfaden „Wie Sie den Dip tatsächlich kaufen“.

Kurzfristige Vorhersage des Bitcoin-Preises: Aufwärts gerichtet

Bitcoin ist im Moment ganz sicher zinsbullisch – insbesondere nach dem Durchbruch über die 12.000-Dollar-Marke. Damit die Münze neutral wird, müssten wir sehen, dass Bitcoin unter die Unterstützung bei 11.400 $ fällt. Um rückläufig zu werden, müsste Bitcoin weiter unter den Wert von $10.170 fallen – ein Szenario, das in nächster Zeit wohl kaum eintreten dürfte.

Wenn die Verkäufer eingreifen und den Markt nach unten drücken, liegt die erste Unterstützungsebene bei $12.160. Danach wird die Unterstützung dann bei 12.000 $ erwartet.

Wenn die Verkäufer unter $12.000 einbrechen, kann Unterstützung bei $11.871 (.236 Fib), $11.800, $11.583 (.382 Fib), $11.500 und $11.350 (.5 Fib Retracement) gefunden werden. Darunter befinden sich zusätzliche Unterstützung in Höhe von $11.200, $11.117 (.618 Fib), $11.000 und $10.786 (.786 Fib Retracement & 100-Tage-EMA).

Wo ist der Widerstand nach oben?

Auf der anderen Seite, wenn der Käufer $12.226 durchbrechen kann, liegt die erste Widerstandsmarke bei $12.350. Darauf folgt ein starker Widerstand bei $12.471 – ein Widerstandsniveau, das dem Markt im August 2020 Probleme bereitete.

Wenn die Käufer die August-Höchststände durchbrechen können, liegt der Widerstand dann bei $12.600 (Juli 2019 Hoch-Tagesschlusskurs), $12.637, $12.800 und $13.000. Über $13.000 liegt der zusätzliche Widerstand bei $13.300 und $13.475.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI liegt deutlich über der Mittellinie, was auf ein starkes zinsbullisches Momentum innerhalb des Marktes hindeutet. Der RSI ist jedoch überstreckt, was bedeuten könnte, dass die Käufer eine Pause einlegen sollten, bevor sie weiter nach oben drängen können.

Halten Sie sich hier über die neuesten Bitcoin-Preisprognosen auf dem Laufenden.

Wall St driver PayPal hela tiden på Bitcoin-nyheter

Vanliga investerare gillade uppenbarligen företagets tur mot krypto.

PayPal (PYPL) nådde 215,87 dollar den 21 oktober, några dollar förbi dess tidigare någonsin 212,38 dollar, fastställd 2 september 2020, enligt data från TradingView

Denna prisåtgärd kom strax efter att betalningsföretaget meddelade att det snart skulle inkludera kryptotillgångar på sin plattform. PayPal planerar att integrera erbjudanden från Bitcoin ( BTC ), Etheruem ( ETH ), Litecoin ( LTC ) och Bitcoin Cash ( BCH ) i sitt nätverk 2021.

Öppna handelsdagen på $ 206,20, PayPal steg snabbt förbi sin all-time high, men bara knappt – bryter nivån med cirka $ 0,14. Tillgången sjönk därefter lägre innan den överträffade föregående höjdpunkt med övertygelse och steg över 215 dollar.

Bitcoin har också skördat fördelarna med Crypto Engine nyheter och nådde kort $ 12 900 – en prisökning på 1 000 dollar över 24 timmar.

Priset har sjunkit tillbaka till $ 12 750 vid tidpunkten för publiceringen

Men inte alla är imponerade. Crypto-analytiker PlanB beskrev nyheterna som antiklimaktiska i en tweet och noterade att kunder inte kommer att kunna transportera sina digitala tillgångar från PayPal, baserat på en FAQ-sida på företagets webbplats. „För närvarande kan du bara hålla kryptovalutan som du köper på PayPal i ditt konto“, säger sidan. „Dessutom kan kryptovalutan i ditt konto inte överföras till andra konton på eller utanför PayPal.“

PlanB omprövade sitt sentiment i en uppföljning- tweet och noterade Bitcoins prisåtgärd som svar på utvecklingen, liksom den potentiella vanliga kryptotillgången som PayPal kan lägga till.

PlanB är känt runt kryptoindustrin för sin stock-to-flow-modell som förutspår att Bitcoins pris kan stiga över $ 100.000 per mynt.

Hathor Merge Mining Pool Commands 33% del Bitcoin Cash Hashrate

I sostenitori di Bitcoin Cash hanno recentemente discusso di una nuova entità mineraria con una grande quantità di hashrate che si è unita alla rete. L’operazione di fusione mineraria denominata HathorMMM cattura attualmente il 33% dell’hashrate Bitcoin Cash e anche i minatori stanno estraendo Bitcoinsv.

La rete Bitcoin Cash (BCH) ha attualmente 2,77 esahash

La rete Bitcoin Cash (BCH) ha attualmente 2,77 esahash (EH/s) di hashish SHA256 puntati sulla catena e una nuova entità mineraria si è unita alle fila. L’11 ottobre, alcuni membri della comunità di BCH hanno discusso l’operazione mineraria denominata HathorMMM e hanno rivelato che il progetto è una rete di fusione mineraria.

Al momento della pubblicazione, l’operazione HathorMMM comanda il 33% dell’hashrate di BCH di oggi e il 22% negli ultimi sette giorni. L’operazione di lunedì pomeriggio è attualmente il più grande bacino minerario di BCH in termini di hashrate secondo le statistiche di Coin Dance.

Il pool è un’operazione di fusione mineraria, il che significa che i minatori possono estrarre sia Bitcoin Era che hathor (HTR). Il sito web della rete Hathor sostiene che il progetto è una „blockchain scalabile e facile da usare per gli asset digitali“. La guida rapida della comunità per l’estrazione mineraria HTR indica che la fusione delle miniere può essere fatta con BCH, BSV e DGB.

La guida evidenzia che i pool minerari HTR non sono „gestiti dal team Hathor“. Il codice sorgente del progetto è disponibile su Github e sulla rete principale Hathor lanciata il 3 gennaio 2020.

Il progetto ha recentemente pubblicato documenti su „Hathor Token Economics“ e attualmente circolano 84.448.933 HTR. Gli aggregatori dei market cap mostrano che l’HTR vale 0,321 dollari per unità e che il volume degli scambi di lunedì pomeriggio (ET) ammonta a circa 79.000 dollari. Il 25 settembre 2020, l’HTR era scambiato per 0,058 dollari, il che significa che ha guadagnato il 540% in quel lasso di tempo. Sembra che HTR sia scambiato solo su una borsa ed è accoppiato con BTC sulla piattaforma di trading Qtrade.

Nel frattempo, l’aggiornamento della rete Bitcoin Cash

Nel frattempo, l’aggiornamento della rete Bitcoin Cash (BCH) è previsto tra 34 giorni il 15 novembre. I membri della comunità di BCH hanno discusso del pool HathorMMM perché negli ultimi giorni sono stati estratti diversi blocchi vuoti. Il fondatore di General Protocols e lo sviluppatore di BCHN John Nieri (emergent_reasons) ha spiegato che i creatori della rete Hathor Network non hanno nulla a che fare con la fusione dei pool minerari.

„General Protocols e BCHN hanno lavorato per risolvere la situazione“, ha spiegato Nieri nel thread che riguarda Hathor.

„Per vostra informazione, ci sono quattro principali output minerari della fusione degli Hathor. Tre di esse estraggono blocchi regolari con hashor relativamente basso. Non siamo ancora riusciti a metterci in contatto con loro, ma faremo un altro tentativo questa settimana. Una di queste estrae blocchi vuoti con un hashish elevato. Siamo abbastanza sicuri di aver identificato quale sia il pool e stiamo lavorando per comunicare con loro per assicurarci che siano consapevoli dei problemi a novembre“.

Hathor merge mining è rappresentata anche sulla rete Bitcoinsv (BSV), dato che HathorMMM ha catturato oltre il 4% dell’hascrate di BSV negli ultimi sette giorni. Lunedì pomeriggio, il merge mining di Hathor su BSV è circa il 3,47%.

Marktkapitalisierung von Stablecoins übertrifft $20 Milliarden

Marktkapitalisierung von Stablecoins übertrifft $20 Milliarden, wobei Tether über drei Quartale kontrolliert

Wie CoinGecko berichtet, lag die Marktkapitalisierung von Stablecoins bei 20.727.163.727 USD. Der Erfolg der Stablecoin-Industrie ist ein Indiz für den wachsenden Krypto-Markt im Verhältnis zu den Fiat-Währungen.

Der globale Markt für Stablecoins ist eine weitere boomende Krypto-Industrie jenseits des DeFi-Ökosystems, die die jüngste Krypto-Volatilität durch Bitcoin Billionaire angeführt hat. Nach den von CoinGecko vorgelegten Zahlen lag die Marktkapitalisierung von Stablecoins zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 20.727.163.727 $, wobei Tether (USDT) an der Spitze der Liste stand. Darüber hinaus belief sich das gesamte tägliche Handelsvolumen auf 26.874.910.806 US-Dollar. Bemerkenswert ist, dass Stablecoins mehr als 6% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung von 328 Milliarden USD wert sind.

Wie das Medienunternehmen Bitcoin.com feststellte, hat sich das Angebot an Stablecoins in den letzten drei Monaten verdoppelt. Dies ist größtenteils auf das wachsende Interesse an stabilen Kryptowährungen bei zunehmender Volatilität der meisten digitalen Vermögenswerte zurückzuführen. Darüber hinaus ist die allgemeine weltweite Krypto-Annahme während der Pandemie gestiegen, da sich die Menschen von der Fiat-Abhängigkeit zu digitalen Transaktionen hin bewegen.

Top Stablecoins mit führendem Tether

Laut CoinGecko-Kennzahlen führte Tether (USDT) die Stablecoin-Liste mit einer Marktkapitalisierung von 15.605.510.007 US-Dollar an. Bemerkenswert ist, dass es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung an 311 Krypto-Börsen gelistet war. In den vergangenen 30 Tagen war die Marktkapitalisierung von Tether um 12,1% gestiegen, wobei das tägliche Handelsvolumen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bei 25.977.049.711 $ lag. USDT schnitt nicht nur in der Stable-Coin-Branche gut ab, sondern auch auf dem gesamten Markt für Krypto-Währungen, wobei es nach den von CoinMarketCap vorgelegten Zahlen bei der Marktkapitalisierung auf Platz drei rangiert hatte.

An zweiter Stelle der Liste der Stablecoins nach der Marktkapitalisierung zum Zeitpunkt der Berichterstattung stand USDC. Sie hatte eine Marktkapitalisierung von 2.642.400.820 Dollar und war an rund 153 Börsen notiert. Bemerkenswert ist, dass ihre Marktkapitalisierung in den letzten 30 Tagen um etwa 59,9% gestiegen war. Sein tägliches Handelsvolumen belief sich laut CoinGecko auf 357.161.699 $.

Die ersten drei Plätze belegte Dai (DAI) mit einer Marktkapitalisierung von etwa 870.584.557 Dollar und einem täglichen Handelsvolumen von 70.759.626 Dollar. Insgesamt war das DAI bei der Marktkapitalisierung auf Platz 27 rangiert worden. Zu den weiteren bemerkenswerten Stablecoin-Projekten gehört BUSD von Binance, wobei es auch die an das britische Pfund gekoppelte BGBP entwickelt hat.

Die Kehrseite der Medaille

Der Erfolg der Stablecoin-Industrie ist ein Indiz für den wachsenden Krypto-Markt im Verhältnis zu den Fiat-Währungen. Es wird erwartet, dass die meisten Regierungen digitale Währungen einführen werden, die von den jeweiligen Zentralbanken kontrolliert werden, wodurch die gesamte Industrie digitalisiert wird. Infolgedessen werden die Stablecoins einen Auftrieb bei Bitcoin Billionaire erhalten, da sie im Verhältnis zu anderen digitalen Vermögenswerten weniger volatil sind.

Bemerkenswert ist, dass es heute drei Arten von Stablecoins auf dem Markt gibt. Eine davon sind die Fiat-besicherten Stablecoins, die eine Fiat-Währungsreserve, wie den US-Dollar, als Sicherheit für die Ausgabe einer angemessenen Anzahl von Krypto-Münzen halten. Das zweite sind die krypto-besicherten Stablecoins, die durch andere Krypto-Währungen besichert sind. Und das letzte sind die nicht besicherten Stablecoins, die keine Reserve verwenden, sondern einen funktionierenden Mechanismus, wie den einer Zentralbank, enthalten, um einen stabilen Preis zu erhalten.

Terrorists sent funds to Syria via Bitcoin coupons purchased in France

French police arrested 29 alleged members of the terrorist network who sent funds to Syria via Bitcoin coupons.

French police arrested 29 individuals related to a Syrian terrorist group that allegedly used convenience shops that accepted Bitcoin to send hundreds of thousands of euros in cryptomorps abroad, local news agency Capital reported on Tuesday (29).

French customers can buy cryptomime coupons worth up to $250 (about $292) – mainly supplied by two local companies, Digycode and Keplerk – in more than 30,000 convenience shops and tobacconists across the country. These prepaid coupons can be exchanged for Bitcoin and other cryptomoedas via the supplier platforms mentioned.

According to the National Anti-Terrorism Prosecutor’s Office, the suspects were buying these crypto coupons and sending their codes to the group’s leaders – two French citizens currently residing in Syria. The coupons were then converted into Bitcoin Compass in Turkey.

Although customers are required to provide identifying information in order to register an account on the coupon issuer’s website and receive their Bitcoin, the terrorist group leaders were still able to successfully activate their BTC codes. They were able to do the conversion despite being sentenced to 10 years in prison and having international arrest warrants issued against them, noted the media outlet.

Digycode co-founder Christopher Villegas told Capital that the company was informed of the situation in July and has practically blocked access to its platform from outside France since then.

„We have banned all connections outside France and Switzerland, all other countries like Turkey and Syria have been completely banned,“ he said.

Keplerk CEO Adil Zakhar added that „this case shows that France has been able to position itself with regard to cryptomoeda, including in the fight against abuses linked to the use of Bitcoin. Still, recent arrests have rekindled debates about the potential misuse of cryptomoreds for criminal activities.

„This case brings to the fore the financing of terrorism in Syria through cryptomorphos and, in the background, the obligations to combat this type of operation that must be implemented by the sector’s service providers,“ noted William O’Rorke, a partner in the ORWL law firm specializing in disruptive technologies and blockchain-related cases.

To avoid such activities, all companies selling cryptomoeda must obtain approval from the Autorité des marchés financiers (AMF), France’s stock market regulator, by the end of the year. Currently, only the Coinhouse cryptomoedas exchange has the registration.

„The systems for combating money laundering and terrorist financing do not allow everything to be detected, especially for small transactions,“ O’Rorke said, adding: „Thus, it is impossible to assess whether the surveillance system is faulty, even if it is expected that AMF and ACPR will be vigilant when the PSAN is registered. ”

He noted that cryptomime coupons are the simplest way to buy Bitcoin in France and therefore the easiest to detect. At the same time, it would be much less risky for malicious agents to use one of the foreign cryptomime platforms – and more difficult for the authorities to discover.